Nikolausfeier in der Kalvarienkirche

Dienstag, 18. Dezember 2018

Der Nikolaus hörte den Kindern aufmerksam zu.

Sathmar - Mit einer Woche Verspätung traf heuer der Nikolaus in der Kalvarienkirche ein. Umso größer war die Freude der vielen Kinder und Jugendlichen, die vergangenen Sonntagvormittag zum deutschsprachigen Gottesdienst kamen.

„Sankt Nikolaus ist einer der beliebtesten Heiligen“, sagte Pfarrer Michael Orban in seiner Predigt, er könne als Beispiel für alle Gläubigen dienen. Bei der Gestaltung des Gottesdienstes wirkten der Canticum-Jugendchor sowie die Herz-Jesu- Instrumentalgruppe der Kalvarienkirche und Jugendliche des Kölcsey-Nationalkollegs, die Fürbitten und Lesungen vorlasen, mit. Anschließend an die Messe erschien der Nikolaus selbst und führte ein Gespräch mit den Kindern. Die Kinder und die Jugendlichen sangen ihm Nikolauslieder vor und die mutigsten Kinder rezitierten Nikolausgedichte. Anschließend beschenkte der Nikolaus die Kinder und die Jugendlichen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*