Noch ein Schritt zur Absetzung von Stelian Tănase

Freitag, 18. September 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Auf der Sitzung der beiden Kulturausschüsse des Parlaments wurde Mittwoch noch ein Schritt in Richtung der Absetzung des Vorsitzenden des TVR-Aufsichtsrats und Generaldirektors Stelian Tănase gemacht. Bei der Abstimmung über den Jahresbericht 2014 gab es 17 Stimmen für die Abweisung dieses Berichts, was die Absetzung nach sich zieht. Allein Senator Varujan Vosganian, jetzt ALDE, stimmte zu Gunsten von Tănase. Andererseits hat die Anwesenheit von Vosganian die Kommissionen erst beschlussfähig gemacht, da die Fraktionen der PNL und des UDMR die Sitzung so wie auch bisher boykottiert haben. Für nächste Woche steht die Abstimmung im Plenum der beiden Parlamentskammern an.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*