„Noima“ stellt in Karlsruhe aus

Samstag, 19. August 2017

Temeswar - Die Temeswarer Malergruppe „Noima“ stellt Anfang September in der deutschen Partnerstadt Karlsruhe aus. Anlass der Ausstellung ist das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Temeswar und Karlsruhe. Das Jubiläum wurde in diesem Jahr bereits durch mehrere Veranstaltungen in Temeswar und Karlsruhe markiert. Diesmal stellen die Temeswarer Maler ihre Werke in Deutschland vor. Die Vernissage der Ausstellung findet am 8. September, um 19 Uhr, in der V8-Plattform Für Neue Kunst statt. Die Ausstellung wird vom Temeswarer Bürgermeisteramt sowie vom Temeswarer Kulturhaus, von der Interart Triade-Stiftung Temeswar, von der V8 Plattform Für Neue Kunst und der 12-14 Contemporary Gallery Wien unterstützt. Die Noima-Künstlergruppe wurde 2003 gegründet und hat bisher über 30 Ausstellungen in Rumänien, Österreich, Deutschland und Belgien hinter sich. Die Gruppe besteht aus den Malern Ciprian Bodea, Cosmin Frunteş, Dan Gherman, Andrei Rosetti und Sorin Scurtulescu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*