Norica Nicolai: Gefährlicher Präzedenzfall

Samstag, 10. August 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Die Europa-Parlamentarierin Norica Nicolai (PNL) hat sich in Zusammenhang mit dem Konflikt DNA – Antena 3 in einem Schreiben an die EU-Justizkommissarin Viviane Reding gewendet, in dem sie von einem „gefährlichen Präzedenzfall“ spricht. Es ginge nicht an, eine ganze Mediengruppe strafrechtlich zu überprüfen wegen vermeintlichen Taten des Generaldirektors – das sei ein klarer Fall von Einschüchterung. Die Journalisten von Antena 3 würden bloß ihre Pflicht tun. Gegen Generaldirektor Sorin Alexandrescu liegt eine Akte vor, in der er beschuldigt wird, den Verwalter von RCS&RDS, Ioan Bendei, erpresst zu haben. Norica Nicolai hofft auf eine „baldigste Antwort“ der Justizkommissarin.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*