Ökumenische Gebetswoche in Schäßburg

Donnerstag, 22. Januar 2015

Schäßburg (ADZ) - Ab Montag, vom 26. bis 31. Januar, findet in Schäßburg/ Sighişoara die ökumenische Gebetswoche zum Symbol der Einheit aller Christen weltweit statt. Die Veranstaltung steht wie auch in Kronstadt und in anderen Städten unter dem Motto: „Jesus sagte zu ihr: Gib mir zu trinken“ (Johannes 4,7). Die Gebetswoche startet am Montag, dem 26. Januar, mit einer Predigt des orthodoxen Pfarrers Petre Bleahu in der Reformierten Kirche. Am Dienstag, dem 27. Januar, predigt der griechisch-katholische Pfarrer Ciprian Dărăban in der Unitarischen Kirche.

Am Mittwoch, dem 28. Januar, findet der Gottesdienst mit dem römisch-katholischen Pfarrer Pál Antal in der Evangelische Kirche statt. Am Donnerstag, dem 29. Januar, lädt die griechisch-katholische Gemeinde (Siechhofkirche), zum gemeinsamen Gebet mit dem evangelischen Stadtpfarrer Hans Bruno Fröhlich ein. Am Freitag, dem 30. Januar, wird es einen Gottesdienst in der Orthodoxen Kirche geben, welcher vom reformierten Pfarrer Bíró István abgehalten wird. Die Gebetswoche endet mit dem Gottesdienst am 31. Januar in der Römisch-Katholische Kirche und der Predigt des unitarischen Pfarrers Benedek Jakab. Alle Gottesdienste finden täglich um 16 Uhr statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*