Ökumenische Gebetswoche

Mittwoch, 16. Januar 2013

rw. Bukarest - Mit einem Gottesdienst in der Patriarchalkathedrale beginnt am kommenden Freitag, um 16 Uhr, die Gebetswoche für die Einheit der Christen in der Hauptstadt. Insgesamt sind während des 18. und 25. Januar sieben ökumenische Gottesdienste vorgesehen, die unter der Beteiligung von Christen und Geistlichen verschiedener Konfessionen reihum in den verschiedenen Kirchen stattfinden. Samstag, um 17 Uhr, treffen sich die Christen in der armenischen orthodoxen Kirche (Bd. Carol 43). Am Sonntag wird in den Kirchen aller Glaubensgemeinschaften in den regulären Gottesdiensten für die Einheit der Christen gebetet. Am darauffolgenden Montag, 17 Uhr, wird der Gottesdienst in der evangelischen Kirche A. B. (Str. Lutherană 2) abgehalten, am Dienstag, 17 Uhr, in der griechisch-katholischen Kirche (Str. Sirenelor 39), Mittwoch, 17 Uhr, in der reformierten Kirche „Calvineum“ (Str. Lutherană 13 bis), Donnerstag, 17 Uhr, in der anglikanischen Kirche (Str. Xenopol 2) und am Freitag, 17 Uhr, in der katholischen St. Josephs-Kathedrale (Str. Berthelot 19).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*