Offizielle Eröffnung von drei Autobahnteilstücken

Ponta und Şova reisten zur Feierlichkeit an

Samstag, 21. Dezember 2013

Beim feierlichen Durchschneiden des Bandes (v. l.): Kreisratsvorsitzender Ioan Cindrea, Bürgermeister und PNL-Vize Klaus Johannis, Premier Victor Ponta, Minister Dan Şova
Foto: Pressebüro des Kreisrates Hermannstadt

Hermannstadt (ADZ) - Drei Teile der Autobahn zwischen Hermannstadt/Sibiu und Broos/Orăştie wurden Donnerstagmittag für den Verkehr freigegeben.  Es handelt sich um 16,6 Kilometer in Verlängerung der Hermannstädter Umgehungsstraße bis Sălişte (Teil IV) und die Teile zwischen Broos und Mühlbach/Sebeş (24 Kilometer) bzw. Mühlbach und Cunţa (19,7 Kilometer) in den Kreisen Hunedoara und Alba. Teil III, der 22 Kilometer beträgt, soll im Herbst 2014 fertig sein, die Arbeiten wurden durch Erdrutsche verzögert. Für Montag, den 23. Dezember, ist die Verkehrsfreigabe eines Teilstückes der Autobahn Lugosch – Deva geplant.

Das Band durchschnitten haben bei der Verkehrsfreigabe der Autobahn bei Hermannstadt Premier Victor Ponta, Dan Şova, Minister für Infrastrukturprojekte, Bürgermeister und PNL-Vize Klaus Johannis, der Kreisratsvorsitzende Ioan Cindrea und Narcis Neaga, Generaldirektor in der Nationalen Straßenbaugesellschaft (CNADNR). Premier Ponta erklärte sich zufrieden mit der geleisteten Arbeit. Die Schnellstraße Broos – Hermannstadt gehört zu der Autobahn Nadlak/Nădlac – Hermannstadt des Paneuropäischen Verkehrskorridors IV.

Am Vormittag hatte der Premier im Beisein von Energieminister Constantin Niţă das Wasserkraftwerk bei Racoviţă in Betrieb genommen, eine 1989 begonnene und erst seit 2006 richtig durchgeführte Investition in Höhe von 160 Millionen Euro.

Mehr dazu

Kommentare zu diesem Artikel

sraffa, 24.12 2013, 03:00
Ich lese daß der sich jetzt schon mit sich selbst unterhält. Das kann ich nach vollziehen als späte Nachwirkung aus dem monatelangen öffentlichen Trompeten auf die eigene Birne.
Norbert, 23.12 2013, 18:29
Der Beitrag vom 23.12um 3 uhr 11 ist nicht vom Norbert aus Mainz.Die romanisierten und die anderen Forenteilnehmer können das ganz genaun heraus lesen. Der Nobbi aus Meenz schreibt niemals Romanisierte groß oder das Wort sie .Und Nobbet nennt er sich überhaupt nicht. Der Norbert meldet sich nur unter Norbert. Und ist immer von Inhalt gegenüber den romanisierten klar zu unterscheiden. Dann Wünsche ich dem zweiten Norbert mal viel Spass. Das Original ist immer klar zu erkenne. Und dann schreibt der Norbert nicht um 3.Uhr 11.
Norbert, 23.12 2013, 04:11
Diese Romanisierten und andere Waicheier hier versuche in lezter Zeit meinen Namen zu ruinieren in dem Sie behaupten Norbert zu sein . Daher werde ich In Zuukunft nur noch als "Nobbet von Meenz" meine wichtigen Mitteilungen an euch verkünden. Nur ich bin der wahre Norbert ; darauf habe ich koppireit.
Norbert, 22.12 2013, 20:35
Der Beitrag unter dem Namen Norbert ist nicht von Norbert aus Mainz.Der Beitrag könnte durchaus von mir sein.Ist es aber nicht.
Alex, 22.12 2013, 18:29
Gute Nachrichten. Sehr wichtig ist es, wenn Google Maps umgehend upgedatet wird!
Norbert, 21.12 2013, 21:09
Das lkann nicht sein ! Dieses Autobahnteilstück ist sicherlich nicht in Rumänien gebaut worden sondern im Westen irgendwo geklaut worden. Wo fehlt denn in Deutschland ein Stück.? Das ist ein Fall für Aktenzeichen xy !

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*