Offizieller Besuch in New York im September

Montag, 24. August 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Klaus Johannis wird in der zweiten Septemberhälfte einen offiziellen Besuch in den USA unternehmen und sich an der UNO-Vollversammlung in New York beteiligen. In einer Zusammenfassung verweist Mediafax darauf, dass Präsident Johannis in den bisherigen acht Monaten seines Mandats 20 offizielle Besuche in 12 Ländern unternommen hat. Darunter waren Belgien (sechs Besuche), Frankreich (zwei Besuche), Italien (zwei Besuche), Polen (zwei Besuche) Außerdem hat der Präsident die Ukraine, Lettland, Kroatien, Serbien, die Republik Moldau, Deutschland, Spanien und Österreich besucht. Johannis hält diesen Teil seiner Tätigkeit für besonders wichtig: Rumänien müsse in der Welt sichtbar sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*