Oktoberfest 2013: Zelt für 7200 Plätze

Eine Auflage der Superlative

Freitag, 06. September 2013

Kronstadt – Bonima, der Event-Veranstalter,dem die Urheberrechte für die Oktoberfeste in Rumänien gehören, präsentierte  einen Überblick der Highligts der diesjährigen Ausgabe in Kronstadt/Braşov

Das Hauptzelt wurde in vier Autozügen geliefert und ist das größte welches jemals in Rumänien aufgebaut wurde: 85 x 40 Meter! Es bietet Sitzplätze für 7200 Gäste, eine große Bühne, einen Bedienungsbereich und einen Koch- und Grillbereich. Das Anzapfen des ersten Bierfasses wird heute um 16 Uhr stattfinden, den Schlaghammer wird Bürgermeister George Scripcaru führen. Bis zum 15.  September, 23  Uhr, werden sich Auftritte von Musikbands, Wettbewerbe und Überraschungen aneinander reihen. Unter diesen: Dienstag, 10. September, der bayrisch-rumänische Tag mit Auftritten von Volkstanzgruppen; Mittwoch, 11. September, Wettbewerb der Kronstädter Musikbands; 7. und 14. September Miss Oktoberfest-Wettbewerb; 6.- 8. und 12.- 15. September, Abendauftritte von TRUPA 6; 6.-9. September, Abendauftritte der Rockband Rocky 5 (Mediasch), 10.-15. September, Abendauftritte Aalbachtal Express (Uettingen). Bierhumpenstaffette: Eine Reihe von  Freiwilligen soll volle Biergläser, von der Ciucaş-Gaststätte in der Inneren Stadt, von Hand zu Hand bis zum Zelt auf der Ion Ţiriac–Arena reichen. Für die Dauer des Oktoberfestes wird am Marktplatz/Piaţa Sfatului ein bayerisches Landhaus gebaut, welches als Werbung, Info-Punkt, aber auch als Fotokulisse dienen wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 10.09 2013, 13:31
wie kann es sein, dass man sich die Idee zu einem Oktoberfest urheberrechtlich schützen lassen kann. Was kommt als nächstest? Registriert sich bald jemand Weihnachten als urheberrechtlich geschützte Idee?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*