Oltchim für Champions-League-Halbfinale qualifiziert

Montag, 05. März 2012

Râmnicu Vâlcea (ADZ) - Der rumänische Handballmeister Oltchim Râmnicu Vâlcea hat sich nach dem 30:26-Heimsieg gegen Krim Ljubljana für das Halbfinale der Handball-Königsklasse qualifiziert. Die Mannschaft von Trainer Radu Voina sicherte sich durch den Sieg den zweiten Gruppenplatz und trifft nun im Spiel um den Einzug ins Finale auf den Tabellenführer der Champions-League-Gruppe A, den ungarischen Meister ETO Györ. Im EHF-Pokal haben die Handballerinnen von HC Zalău das Viertelfinalhinspiel beim französischen Klub Cercle Nimes mit 27:24 gewonnen und sich somit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*