Oper-, Operette- und Ballettfestival

Freitag, 12. Oktober 2012

dd. Kronstadt - Das Kronstädter Oper-, Operette- und Ballettfestival findet vom 20. Oktober bis 25. November statt. Innerhalb der fünf Wochen werden Künstler aus Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz und dem Gastgeberland auftreten. Eröffnet wird das Festival  mit der Oper „Der Barbier von Sevilla“ von Rossini unter der musikalischen Leitung des italienischen Gastdirigenten Giuseppe Carannante. Am 27. Oktober wird zur Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar eingeladen. Es folgen drei Galaabende mit mehreren Überraschungen. Abgeschlossen wird das Festival mit der Premiere der Oper „Madame Butterfly“ von Puccini.  Das Festival wird von dem Kronstädter Bürgermeisteramt und der hiesigen Oper organisiert. Der Kartenverkauf hat begonnen und die Karten kosten 30 bzw. 40 Lei. Ausnahme bilden die Aufführungen der Operette „Die lustige Witwe“ und der Ballettabend an denen die Karten 20 bzw. 30 Lei kosten. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Abonnement für sechs Vorstellungen zum Preis von 180 Lei zu erwerben. Die Karten können bei der Oper in der Rumänischen Kirchgasse/Strada Bisericii Române 51 von Montag bis Freitag sowie am jeweiligen Vorstellungsabend gekauft werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*