Opposition und PSD ringen um Wahlbehörde

Donnerstag, 28. Februar 2019

Bukarest (ADZ) – Nach dem Rücktritt des bisherigen Leiters der Ständigen Wahlbehörde (AEP), Daniel Barbu (ALDE), und der inzwischen zurückgezogenen Bewerbung des strafverfolgten PSD-Schatzmeisters Mircea Drăghici für das Amt tobt zurzeit nun ein offener Kampf zwischen Opposition und PSD in puncto Ernennung eines neuen Behördenchefs: Während die PSD nämlich den bisherigen AEP-Generalsekretär Constantin Mituleșu Buică unterstützt, stellen sich sämtliche Oppositionsparteien hinter den aktuellen Vizepräsidenten der Behörde, Marian Muhuleț. Die einschlägige Abstimmung im Unterhaus soll noch diese Tage erfolgen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*