Oprea-Partei UNPR zerfällt weiterhin

Samstag, 12. März 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nachdem sechs Abgeordnete der UNPR mitgeteilt hatten, dass sie sich der PSD-Fraktion anschließen, gab Donnerstag der UNPR-Verband Ploieşti bekannt, dass er geschlossen zur PNL übertritt. Es ist nicht lange her, dass die UNPR die PP-DD geschluckt hatte, General Gabriel Oprea wollte seine Partei auf eine Million Mitglieder bringen. Jetzt bleibt abzuwarten, was der Interims-Vorsitzende Neculai Onţanu noch retten kann. Er dementierte jedoch entschieden die Gerüchte, dass er mit dem PSD-Vorsitzenden Liviu Dragnea seinen Übertritt zur PSD ausgehandelt habe. Vasile Blaga (PNL) meinte: Wir werden sehen, wie viele Parlamentarier in der UNPR bleiben.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 12.03 2016, 16:23
Die PNL muß nicht jeden aufnehmen.Um ihren Ruf nicht noch mehr zu ruinieren,wäre sie gut beraten,dankend abzulehnen.Noch mehr Masse statt Klasse braucht keine der Parteien.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*