Orgelkonzert in der Hermannstädter Stadtpfarrkirche

Freitag, 14. Oktober 2016

Hermannstadt – Zu einem außerordentlichen Orgelkonzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde A.B. in Hermannstadt/Sibiu am Dienstag, den 18. Oktober, um 18 Uhr, in die Stadtpfarrkirche am Huetplatz/Piaţa Huet ein. Zu diesem Anlass spielt KMD Martin Meier aus Jena Werke von Bach, Mendelssohn, Boëly und Reger.

Martin Meier studierte Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Frankfurt am Main und war nach seinem Examen 1984 bis 1991 Kantor und Organist der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Unterliederbach mit umfangreicher Konzerttätigkeit. 1991 wurde er Kantor und Organist der Luthergemeinde Leer/Ostfriesland sowie Kirchenmusikdirektor im und für den Evangelisch-Lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems, wo er regelmäßig große Werke der Kirchenmusik sowie szenische geistliche und weltliche Musicals für Kinderchor erarbeitete und aufführte.

Im Juni 2003 wurde Martin Meier zum Kantor und Organisten der Stadtkirche St. Michael in Jena berufen und von 2003 bis 2010 ebenfalls zum Landeskirchenmusikdirektor der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. Seit 2010 lehrt er an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle und gestaltet als Organist und Dirigent regelmäßig Gottesdienste und Konzerte im In- und Ausland.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*