Orgelkonzert mit Nicolae Moldoveanu

Dienstag, 13. Juni 2017

Bukarest (ADZ) - Am kommenden Sonntag, dem 18. Juni, um 19 Uhr, gibt der in der Schweiz lebende Musiker Nicolae Moldoveanu, der sich in Europa durch die Leitung mehrerer renommierter Orchester als Dirigent einen guten Namen gemacht hat, ein Konzert im Athenäum. Erklingen werden Werke von Johann Sebastian Bach, Alessandro Stradella, Alessandro Scarlatti, César Franck, Gustav Mahler und Felix Mendelssohn. Es wirken mit der Tenor Vladimir Deveselu und das Athenaeum Trombones Quartet; durch das Programm führt Mihai Cojocaru.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*