Orgelkonzerte und Barockmusik in schmucken Kirchenburgen rund um Hermannstadt

Dienstag, 26. Juni 2018

Hermannstadt – Auf Initiative der Evangelischen Kirchengemeinde A.B. in Hermannstadt/Sibiu wird am kommenden Freitagnachmittag, dem 29. Juni, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Hammersdorf/Guşteriţa unter der Bezeichnung „Sommerkonzerte in den Kirchenburgen“ eine Konzertreihe eröffnet, deren musikalischer Inhalt größtenteils mit dem Programm der mittäglichen Konzertreihe „Grüner Freitag“ übereinstimmt, die am selben Freitag, dem 29. Juni, in der Ferula der Evangelischen Stadtpfarrkirche Hermannstadt beginnt (die ADZ berichtete am Samstag, dem 23. Juni). Den Anfang beider koordiniert veranstalteten Konzertreihen bestreiten ein kleiner, aus Mitgliedern des Hermannstädter Bachchores gebildeter Chor, ein Instrumentalensemble und zwei Solistinnen (Melinda Samson – Sopran, Elisa Gunesch – Mezzosopran) unter der Leitung von Musikwart Jürg Leutert.


Sämtliche Veranstaltungen in der Konzertreihe „Sommerkonzerte in den Kirchenburgen“ finden um jeweils 18 Uhr reihum in den Kirchenburgen der Ortschaften Hammersdorf (29. Juni, 13. Juli, 27. Juli, 10. August und 31. August), Stolzenburg/Slimnic (6. Juli und 24. August), Rothberg/Roşia (20. Juli) sowie Holzmengen/Hosman (3. August) statt. Eine diesbezügliche Ausnahme bildet das Konzert am Freitag, dem 17. August, das um dieselbe Uhrzeit in der evangelischen Johanniskirche Hermannstadt stattfindet.Die Programme der angeführten Sommerkonzerte umfassen Musik vieler Jahrhunderte und unterschiedlicher Gattungen von Werken für Orgel solo über einfach besetzte Kammermusik bis hin zu ausgefallenen Musikwerken für modernes sowie auch historisches Instrumentarium.

Der Eintritt zu den „Sommerkonzerten in den Kirchenburgen“ ist frei, am Ausgang wird herzlich um Spenden gebeten. Letztere kommen dem landeskirchlichen Fonds zum Zwecke zahlreicher Orgelrestaurierungen, durch die der Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgenlandschaft mit abgesichert werden kann, zugute.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*