Orgelsommer 2014 in Mediasch

Konzertreihe in der Margarethenkirche bis zum 15. September

Freitag, 13. Juni 2014

hb. Mediasch - Die sommerliche Konzertreihe in der Margarethenkirche beginnt am Montag, dem 16. Juni, mit einem Orgelkonzert von Steffen Schlandt. Der diesjährige Orgelsommer endet in Mediasch mit einem Konzert von Eckart Schlandt am 15. September. Die Veranstaltungen in der evangelischen Stadtpfarrkirche beginnen für gewöhnlich um 19 Uhr.

Nach dem Eröffnungskonzert am Montag finden im Verlauf der Konzertreihe zunächst Vorspiele von drei Organistinnen aus Siebenbürgen statt: Maria Abrudan (23. Juni), Liv Müller (30. Juni) und Ursula Philippi (7. Juli). Am Sonntag, dem 13. Juli, wird ein außerordentliches Konzert von Lidia Marina (Querflöte) und dem Italiener Ivan Furlanis (Orgel) geboten, doch fällt dadurch die Montagabendveranstaltung am Tag darauf nicht aus: Am 14. Juli konzertieren Ulrike Titze (Barockvioline), Guido Titze (Barockoboe) und Paul Cristian (Orgel).

Wiederum an einem Sonntag (20. Juli) wird um 21.30 Uhr der Film „Tabu“ von F. W. Murnau (aus dem Jahr 1931) gezeigt und Musik dazu geboten. Tags darauf, am 21. Juli, tritt das Barock-Ensemble Transylvania aus Klausenburg/Cluj in der Konzertreihe auf. Es folgen die Konzerte des Dresdner Bläserquintetts Penta Pneuma (28. Juli) und sodann der Organisten László Kristófi (4. August), Ernst Heinrich Chrestel (11. August), Ilse Maria Reich (18. August), Péter Széles (25. August), Vlad Năstase (1. September) und Ovidiu Leonaş (8. September).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*