Ostermarkt in Bistritz

Handwerker, Konzerte und Volkstanzgruppen

Freitag, 23. März 2012

Die Frauen vom Bistritzer Handarbeitskreis werden auch wieder mit einem Stand vertreten sein. Foto: Holger Wermke

Bistritz - Zum 10. Ostermarkt in Bistritz/Bistriţa lädt das dortige Forum am Samstag, dem 31. März. Der Markt wird in diesem Jahr nicht vom Bistritzer Forum, sondern vom Rathaus organisiert. Das Forum bemühte sich jedoch wie in den Vorjahren, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zusammenzustellen.

Der „Markt der Handwerker“ ist den ganzen Tag zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet. Um 12 Uhr gibt es einen Trachtenumzug auf der Holzgasse/Str. Rebreanu, gefolgt von der schon traditionellen ökumenischen Andacht. Im Anschluss lädt das Forum zur Eröffnung der Ausstellung „Siebenbürgen, süße Heimat“ in der Fußgängerzone. Das Kulturprogramm beginnt ab 13.15 Uhr auf der Freilichtbühne. Ihr Kommen zugesagt haben die Solisten und das Orchester des Deutschen Staatstheaters Temeswar (DSTT). Ihr geplantes Konzert „Musik für Jung und Alt“ wurde eigens für diese Veranstaltung von Dana Borteanu und Ioan Opra zusammengestellt und umfasst sowohl deutsche Volksmusik als auch Popmusik.

Auftreten werden daneben die siebenbürgisch-sächsischen Volkstanzgruppen aus Bistritz, Neumarkt/Tg. Mureş, Sächsisch Regen/Reghin, Schäßburg/Sighişoara. Außerdem sind der Chor „Edelweiß“ aus Kimpolung/Câmpulung Moldovenesc sowie das „Duo Zwei“ aus Bacău.

Kommentare zu diesem Artikel

Hermann Grimm, 24.03 2012, 01:00
Warum ist das Bistritzer Forum nicht wieder der Organisator und hoffentlich wird neben den
üblichen Hymnen auch das Siebenbürgen-lied gespielt. Dieser Ostermarkt sollte zudem über das ganze
Wochenende laufen und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen
ein Wiedersehen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*