Ostern auf der Calea Victoriei

Freitag, 10. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Oberbürgermeisterin von Bukarest, Gabriela Firea, hat vor, die Calea Victoriei, die einstige Paradestraße von Bukarest, für die diesjährigen Osterfeiertage (Ostersonntag: 16. April) aufzuputzen. Das bedeutet zunächst, dass für das Wochenende (beginnend mit Freitag) der Verkehr gesperrt wird. Dazu sollen Lichtergirlanden angebracht werden, genauso wie zu Weihnachten und Neujahr. Das Oberbürgermeisteramt will die Geschäftsleute anhalten, Terrassen für das Publikum einzurichten. Die Schaufenster sollen ein festliches Aussehen erhalten. Ein Problem stellen die ungenutzten Handelsräume dar, diese sollen zumindest gesäubert werden. Ein interessanter Belebungsversuch – es bleibt offen, wie nachhaltig er sein kann.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*