„Our Body“ mit Rekordbesucherzahl

Banater Museum beherbergte meistbesuchte Ausstellung Temeswars

Dienstag, 10. Mai 2016

Temeswar – Die kontroverse Ausstellung „Our Body“, die Ende April geschlossen wurde, war die bisher meistbesuchte Expo des Banater Museums, berichtet die Leitung der Institution. 22.000 Besucher  haben sich seit dem 6. April die 200 ausgestellten menschlichen Körper und Körperteile angesehen. „Es handelt sich um die meistbesuchte Ausstellung in der Geschichte Temeswars. Wir hatten sogar mehr Besucher als es in Klausenburg der Fall war“, sagte Claudiu Ilaş, der Direktor des Banater Museums, den Lokalmedien gegenüber.  Die Ausstellung hatte in Temeswar für heftige Diskussionen gesorgt. Noch bevor die Expo für die Besucher geöffnet wurde, hatte die Timişoara-Gesellschaft zum Protest aufgerufen, denn die genaue Herkunft der plastinierten menschlichen Körper war ungewiss. Die Timişoara-Gesellschaft erstellte auch Strafanzeige gegen die Veranstalter und eine Online-Petition zum Schließen der Ausstellung, die von knapp über 380 Menschen unterzeichnet wurde. (die ADZ berichtete) Trotz oder gerade wegen der Kontroversen, die mit „Our Body“ in Verbindung standen, besuchten mehr Leute denn je die Ausstellung in der Temeswarer Theresienbastei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*