Ovidiu Ganţ ist bereit für ein weiteres Mandat

Der DFDR-Vertreter ist der gewissenhafteste Abgeordnete

Freitag, 24. Februar 2012

Hermannstadt (ADZ) - Auf die Frage eines Journalisten, was er nach Mandatsende vorhabe, antwortete der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ auf der Pressekonferenz am Mittwoch: erneut kandidieren. Dies sei sein persönlicher Beschluss, die Entscheidung, ob er für ein weiteres Mandat aufgestellt wird, muss die Vertreterversammlung des Deutschen Forums treffen. Diese werde analysieren, was er in den vier Jahren dieses Mandates geleistet hat, sie werde feststellen, welche potenziellen Kandidaten es noch gibt und ob jemand die Anliegen der deutschen Minderheit besser vertreten kann, und dann beschließen.

Den vergangene Tage vom Institut für öffentliche Politik (Institutul pentru Politici Publice – IPP) bekannt gegebenen Daten zufolge, gehört Ganţ zu den 20 Abgeordneten, die in der Sitzungsperiode September – Dezember 2011 eine Anwesenheitsquote von 100 Prozent bei den Abstimmungen aufweisen. Auf der Plattform www.alesiivoteaza.ro von IPP führt Ovidiu Ganţ seit geraumer Zeit in der Liste der gewissenhaftesten Parlamentarier. Registriert sind auf dieser Plattform die Teilnahme an den Stimmabgaben sowie die sonstigen Tätigkeiten der Abgeordneten und Senatoren in der laufenden Legislaturperiode, d. h. vom 19. Dezember 2008 bis zum 22. Februar 2012. Der DFDR-Abgeordnete führt die Anwesenheitsliste mit 99,6 Prozent, hatte 73 Wortmeldungen im Plenum, reichte 45  Interpellationen ein und zeichnete 17 Gesetzesinitiativen.

Kommentare zu diesem Artikel

Adalbert, 25.02 2012, 13:49
Unsere Sathmarschwaben haben sich in Herrn Abgeordneten O.Ganţ nie getäuscht.Er hat die Interessen der deutschen Minderheit immer begeistert und tatkräftig vertreten, sowohl im Parlament Rumäniens als auch im Ausland.Deshalb erfüllt uns auch diesmal die Nachricht mit Freude, dass er erneut kandidieren will und wir wünschen ihm viel Erfolg!
Adalbert Csaszar
Vorsitzender des DFDR Turterebesch
Hrmann Grimm, 25.02 2012, 10:02
Liebe Rumäniendeutschen,
als aufmerksamer Leser der deutschen Zeitungen aus Rumänien, den Berichten meines allzufüh verstorbenen "Ziehsohnes"
Helge und vor allem als politisch interessierter Freund unserer Minderheit in
Siebenbürgen kann ich nur bewundernde
Worte für die Arbeit von Ovidiu Gant finden
und ein weiteres Mandat für ihn wünschen.
Gott befohlen
Hermann Grimm

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*