Pädophiler Polizist gibt weiteren Übergriff zu

Festgenommener gesteht Sexualdelikt von 2012

Mittwoch, 10. Januar 2018

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Der am Sonntagabend gefasste Pädophile, der Ende vergangener Woche zwei Bukarester Kinder sexuell belästigt hatte, ist geständig. Dies teilte dessen Anwalt am Montagabend der Presse mit. Demnach habe er am Vormittag des 5. Januar in einem Aufzug eine Fünfjährige teilweise entblößt und geküsst und sei mit der Hand in ihren Intimbereich vorgedrungen. Ihren neunjährigen Bruder habe er anschließend auf die Wange geküsst, so die Polizei.

Unterdessen gab der seit 2010 als Verkehrspolizist tätige 45-Jährige eine weitere Tat zu. Demnach habe er 2012 in Bukarest ein siebenjähriges Mädchen vergewaltigt. Innenministerin Carmen Dan (PSD), die sich erst am Montag-abend zu dem Fall äußerte, forderte bis zum heutigen Mittwoch Informationen zum psychologischen Einstellungstest des Beschuldigten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*