Pamira Trophy und Sibiu Open

Zwei internationale Tennisturniere finden im Sommer in Hermannstadt statt

Freitag, 22. Juni 2012

Hermannstadt - In einem Werbespot ist Hermannstadts Bürgermeister in der virtuellen Welt zu sehen: Mit einer Vorhand befördert er den zum Fenster in sein Büro reingeflogenen und mit dem Fuß gestoppten Tennisball zum Fenster wieder raus und „öffnet“ damit das Sibiu-Open-Tennisturnier. Die erste Ausgabe des mit 50.000 Dollar dotierten und von der ATP Challenger Tour geführten Wettbewerbs findet zwischen dem 3. und 12. August statt, mit Direktübertragung des Halb- und des Finales, erzählte Veranstalter Marius Vecerdea kürzlich auf einem Hermannstädter Privatsender. Vorher – und zwar vom 24. Juni bis 1. Juli – findet das ebenfalls international besetzte Turnier um die Pamira Trophäe statt, bei dem Prämien in Höhe von 15.000 Dollar vergeben werden und ebenfalls Punkte bei ATP.

Die Turniere werden am Pamira-Sportkomplex veranstaltet, dessen Inhaber Marius Vecerdea ist. Der Junioren-Tennismeister von 1986 konnte in jenen Jahren im Land nicht weiterkommen und zog in die USA. Als Tennisspieler hatte er weniger Glück, machte aber eine schöne Karriere als Trainer in Florida an der Tennis Academy in Boca Raton. Das dort verdiente Geld investierte er in seiner Heimatstadt, wo er an der Kleinscheuernerstraße/Calea Şurii Mici den Pamira-Sportkomplex mit einer Tennis-Schule erbaute. Es sei begrüßenswert, dass ein junger Mann, der im Ausland mit Tennis zu Geld gekommen ist, dieses in Hermannstadt in eine Sportanlage investiert und bemerkenswert, mit welcher Hingabe er sich dem Fördern des Sports widmet, und habe deswegen akzeptiert, im Werbespot für das Turnier zu erscheinen, erklärte Johannis auf einer Pressekonferenz, dazu befragt. Das ATP-Turnier im August wird von den Veranstaltern der România - BRD Năstase Ţiriac Trophy gefördert, die beiden derzeitigen rumänischen Spitzenspieler – Victor Hănescu und Adrian Ungur – haben ihre Teilnahme inoffiziell bereits zugesagt.   

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*