Parken soll in der Hauptstadt teuer werden

Dienstag, 12. Juni 2018

Bukarest (ADZ) - Das Rathaus will die Gebühren für Parkplätze kräftig erhöhen, von derzeit 1,5 Lei auf 10 Lei pro Stunde im Zentrum für die ersten zwei Stunden, für jede weitere Stunde gilt der doppelte Tarif. Die Stadt soll hierfür in vier Zonen mit unterschiedlichen Tarifen eingeteilt werden, die für verschiedene Zeitintervalle gelten: Zone 0 mit 10 Lei (Zentrum), Zone 1 mit 5 Lei, Zone 2 mit 2,5 Lei und Peripherie mit 1,5 Lei. Über das Projekt des Munizipalrates (CGMB) wird am Donnerstag abgestimmt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*