Parlament fordert Rücktritt von Traian Băsescu

Donnerstag, 26. Juni 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die beiden Parlamentskammern haben gestern auf ihrer gemeinsamen Sitzung den Rücktritt von Staatspräsident Traian Băsescu gefordert. In der Erklärung, die dazu verlesen wurde, ist von der „äußerst schwerwiegenden Korruption“ die Rede, in die der Bruder des Präsidenten verwickelt ist, von dessen Beziehungen zu Personen des Bandenverbrechens, der Schädigung des Ansehens der Justiz. All dies beeinträchtige die Glaubwürdigkeit des rumänischen Staates. Über die Erklärung wurde offen abgestimmt, es gab 344 Stimmen „dafür“, keine Gegenstimmen, jedoch 17 Stimmenthaltungen. Die Parlamentarier der PDL und der PMP haben an der Sitzung nicht teilgenommen. Die Erklärung hat keine juristischen Folgen.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 27.06 2014, 04:01
@Ottmar : Mit dem " faulsten und dümmsten..." können Sie sich ja nur selber gemeint haben , ganz nach dem Motto : "Dem Inscheniör ist nichts zu schwör".
Sraffa, 27.06 2014, 03:56
@Oliver : Ich bin bei Ihnen mit einer Ausnahme: Basescu ist nicht der weisse Ritter, der er lange Jahre vorgegeben hat zu sein. Auch ich war anfangs davon geblendet. Seine Familie hat mehrmals zu ihrem Vorteil Recht gebeugt und sich entscheidende Vorteile verschafft. Und die DNA steht im Verdacht Basescublind zu sein.
Ottmar, 27.06 2014, 02:19
@Sraffa, intellektuell verbiegen muss ich mich als Deutscher Ingenieur in diesem Forum nicht, Ich hege keinen Hass gegen Ponta aber ich bemitleide das rumänische Volk das einem Dieb sein Vertrauen gewährt. Ausserdem habe ich Pontas akademische Bildung mit der Aussage dass er die Autobahn Comarnik - Brasov bis 2018 fertig stellen wird als Beispiel rumänischer Intelligenz bewertet . Solchen Scheiss von sich zu geben, das kann wohl nur einer der nicht einmal copy and paste beherrscht, und Diebstahl am geistigen Eigentum anderer zeugt doch von einer korrupten Persönlichkeit die in Europa seinesgleichen sucht.
Allerdings tut mir das rumänische in Rumänien verbliebene Volk nicht einmal leid, denn die können mangels Bildung und Bildungskorruption nicht einmal die hirnrissigen Aussagen des kommunistischen Plagiators Dr. Plagiatului Ponta nachvollziehen..
Meiner Meinung ist zwischen Bulgarien und der Ukraine das faulste und vor allem das dümmste Volk Europas angesiedelt.Die Leute sind allerdings nicht Dumm wenn sie mit Korruption sich die Taschen bereichern.
Wozu allerding im aktuellen Fall Basescus Bruder nicht dazu gehört..
Hanns, 27.06 2014, 01:34
@Helmut - es ist schon erstaunlich, dass Sie noch immer nicht kapiert haben, was da in Rumänien abläuft. Leider Gottes gibt es Rumänien viele Ihrer Art. Was muss noch alles geschehen, dass Sie endlich aufwachen?
Ottmar, 26.06 2014, 23:13
Sraffa und Helmut. a: habe ich keinen hohen Blutdruck; b: hat Ponta gestohlen uund nicht Mircea Basescu denn der hat nur nicht die von ihm verlangten Arbeiten wegen persöhnlicher Gewissensbisse gestoppt und c: ihr plappert nur kommunistische Parolen zum Schutz einer politischen Drecksau hier ins Forum einer Persohn die stiehlt wie eine Elster.
Oliver, 26.06 2014, 23:12
@Hanns; Jetzt haben Sie aber ein Abreibung von unserem roten Helmut bekommen, oder ? Und dann seine intelligente Feststellung, das Parlament stimme im Interesse des Landes ab. Da reiben sich doch die Parlamentarier die Haende, dass es noch Bloedmaenner gibt, die davon ueberzeugt sind, dass die im Interesse unseres Landes handeln. In einem Artikel weiter oben steht doch deutlich und auch fuer Leute wie Helmut nachvollziehbar zu lesen, was die Parlamentarier treiben; sie unternehmen alles, um sich ausserhalb der Gerichtsbarkeit zu stellen, damit sie fuer ihre schmierige Vetternwirtschaft nicht belangt werden koennen. Da stoert einer wie Trajan Basescu - der muss weg, koste es was es wolle.
Linares, 26.06 2014, 22:50
....und ich habe immer gedacht, Nordkorea sei das letzte Land auf dieser Erde, in dem Sippenhaft praktiziert wird.
Konrad, 26.06 2014, 22:46
Er wird es ueberleben; Was stoert es die Eiche, wenn sich die Saeue an ihr reiben ?
Helmut, 26.06 2014, 21:11
@Hanns...das rumänische Parlament stimmt im Interesse des Landes ab,aber nicht nach den Wünschen eines Leserbriefschreibers aus dem deutschsprachigen Raum. Merke Dir: "Verunglimpfungen sind für den der sie ausspricht,schimpflicher als für den,dem sie gelten."
Helmut, 26.06 2014, 21:03
@Ottmar....für Dich ist es langsam an der Zeit einen Psychiater aufzusuchen.Du leidest ja unter einem echten Pontakomplex welcher Dich unfähig macht noch mit Sachverstand zu denken.Selbst einen Gauner wie den Basecu-Bruder stellst Du als Unschuldslamm dar.Das beim Baescu-Clan nicht alles koscher sein kann wird doch immer klarer.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*