Parlament tritt zu außerordentlicher Sitzung zusammen

Montag, 27. August 2012

Mit der Verlesung des VG-Entscheids nimmt das Parlament die Rückkehr des Präsidenten ins Amt zur Kenntnis.
Archivfoto: agerpres.ro

Bukarest (ADZ) - Sechs Tage nach der Entscheidung des Verfassungsgerichts (VG) über die Ungültigkeit des Referendums vom 29. Juli tritt das Parlament heute um 15.00 Uhr zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen, auf der es den VG-Befund formell zur Kenntnis nehmen soll.

Es ist unklar ob das nötige Quorum angesichts der Parlamentsferien erzielt werden kann. Premier Ponta hat aufgezeigt, dass seine Partei die Verlesung des Befunds nicht vom Quorum abhängig machen wird. Mit der Verlesung des VG-Entscheids nimmt das Parlament die Rückkehr des Präsidenten ins Amt zur Kenntnis.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*