Parlamentsferien mit Reisen und Gesprächen

Aus der Agenda des DFDR-Abgeordneten Ovidiu Ganț

Dienstag, 26. September 2017

Beim Sachsentreffen (v.l.n.r.): Ovidiu Ganț, Reinhart Guib, Bischof der Evangelischen Kirche AB in Rumänien und dessen Gattin; daneben Konsulin Judith Urban und der hessische Landtagspräsident Norbert Kartmann.
Foto: privat

Jubiläen, Festtage, Kulturveranstaltungen, aber auch politische Gespräche auf verschiedenen Ebenen standen für den DFDR-Abgeordneten Ovidiu Ganț in den Monaten Juli-und August an. Trotz Parlamentsferien traf sich der Politiker des deutschen Forums mit Vertretern der deutschen Ortsforen, aber auch mit Diplomaten und ausländischen Politikern, die sich auf Rumänienbesuch befanden.

Zum Anlass des Wiesenfestes in Jaad/Bistritz war der DFDR-Parlamentarier anwesend, als die Honterus-Medaille an Prof. Vasile Dîncu überreicht wurde. Dies erfolgte als Gesamtverdienst für die langjährige Unterstützung der deutschen Minderheit in Rumänien. Als Unterstaatssekretär hatte Ovidiu Ganț bereits Anfang des neuen Jahrtausends mit dem damaligen Minister Vasile Dîncu erfolgreich zusammengearbeitet.

Der Abgeordnete war auch bei der Vorstellung des Mittel- und Südosteuropäischen Filmfestivals in Temeswar dabei. Ovidiu Ganț hatte das Projekt des verstorbenen Regisseurs Radu Gabrea im Sinne der Europäischen Kulturhauptstadt 2021 vermittelt. Wie jeden Sommer beteiligte sich der Abgeordnete auch an den Volksfesten der Deutschen. So am Kirchweihfest in seinem Heimatort Detta oder bei den Festtagen der Stadt Hatzfeld. Der Parlamentarier nahm auch an den Festlichkeiten zum 25. Bestehen des Altenheims in Sanktanna teil. Bei den genannten Veranstaltungen führte er Gespräche mit den Kommunalräten der Foren über die Lage in den jeweiligen Ortschaften.

Ovidiu Ganț reiste auch in den Osten des Landes, wo er beim Buchenlandtreffen zugegen war. Dabei führte er auch ein Gespräch mit Deutschlands Botschafter Cord Meier-Klodt und der DFD-Regionalvorsitzenden Antonia Gheorghiu über künftige Projekte im Buchenland. Der DFDR-Parlamentarier erhielt auf diesen Festtagen auch die Ehrenurkunde des DFD Buchenland.

Beim Sachsentreffen in Hermannstadt führte Ovidiu Ganț ein Gespräch mit Norbert Kartmann, Präsident des Hessischen Landtags, über künftige Projekte in der bilateralen Beziehung zwischen Rumänien und Hessen, aktuelle politische Lage in Rumänien und Situation der deutschen Minderheit.

Antrittsbesuch des neuen deutschen Konsuls in Temeswar: Zusammen mit der Führungsriege des Banater Forums traf sich Ovidiu Ganț mit Konsul Ralph Krautkrämer, mit Laura Grünewald, der neuen Kultur- und Pressereferentin des deutschen Botschafters in Bukarest und Swantje Kortemayer, der neuen Leiterin des Wirtschaftsdienstes der deutschen Botschaft in Bukarest.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*