Parlamentssession ganz im Zeichen der Allgemeinwahlen

Dienstag, 04. September 2012

Bukarest (ADZ) - Die Parlamentsferien sind vorbei – entsprechend nahmen die beiden Kammern der rumänischen Legislative am Montag ihre Arbeiten wieder auf. Als erstes wurden im Senat die Fraktionschefs festgelegt und die Zusammensetzung der Fachausschüsse sowie der ständigen Leitungsausschüsse gewählt.

 

Die Koalitionsparteien teilten zudem mit, auch ihre Prioritäten in dieser Parlamentssession bekanntgeben zu wollen. Angesichts der Anfang Dezember stattfindenden Parlamentswahlen gehen Politbeobachter einhellig davon aus, dass diese Legislaturperiode ganz im Zeichen der nahenden Allgemeinwahlen stehen wird. Senatsvorsitzender ist zurzeit Liberalen-Chef Crin Antonescu, dem Unterhaus steht der Sozialdemokrat Valeriu Zgonea vor.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*