Parteitag der PNL für 17. Juni festgelegt

Bisher zwei Kandidaten für den Vorsitz der Partei

Dienstag, 07. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Nationale Koordinierungsrat der PNL, der Samstag im Parlamentspalast getagt hat, setzte den Nationalkonvent der Partei für den 17. Juni in 2017 in Bukarest fest. Zur Sitzung des Koordinierungsrats waren 900 Mitglieder erschienen, am Konvent werden sich 5000 Delegierte beteiligen. Die interimistische Leitung unter der Vorsitzenden Raluca Turcan wurde bestätigt – sie hatte das Amt nach dem Rücktritt von Alina Gorghiu übernommen. Auch der erst kürzlich angetretene interimistische Generalsekretär Cristian Buşoi wurde bestätigt.

Raluca Turcan sagte über die Parlamentswahlen vom 11. Dezember 2016, bei denen die PNL wie schon bei den Lokalwahlen schlecht abgeschnitten hat, dass keine eigene Kampagne geführt wurde – sie erinnerte an die halbherzigen Aktionen mit dem damaligen Premier Dacian Cioloş. Auch die Leistungen der PNL auf lokaler Ebene seien nicht richtig hervorgehoben worden. Ihre Kandidatur für den Parteivorsitz angemeldet haben bisher Cătălin Predoiu und Ludovic Orban. Beide hatten zuletzt als Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters von Bukarest Pech: Orban war zurückgetreten, nachdem ihm ein Bestechungsversuch angehängt worden war, der sich jetzt erstinstanzlich als haltlos erwiesen hat, und Cătălin Predoiu hatte eindeutig gegen Gabriela Firea (PSD) verloren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*