Parteitag zur Fusion von USR mit Zeiden-Union

Dienstag, 23. August 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Sonntag fand in Bukarest unter Ausschluss der Presse ein Kongress statt, der als Vereinigungsparteitag der Union Rettet Rumänien (USR) mit der Union Rettet Bukarest (USB) und der Union für Zeiden des Erwin Albu gilt.
Nicuşor Dan, der Vorsitzende von USB und Gründungsvorsitzende von USR, erklärte, dass der Parteitag nicht öffentlich war, weil sich die Partei in einem Stadium des Aufbaus befinde und Ortsverbände im ganzen Land gegründet werden. Die USR setzt sich als Ziel, bei den Parlamentswahlen im Spätherbst 10 Prozent der Wählerstimmen zu erreichen. Letzten Umfragen nach liegt die USR jetzt bei 4 Prozent, verzeichnet aber einen Aufwärtstrend.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*