Passagierrekord am Klausenburger Flughafen

Freitag, 06. Januar 2017

mm. Hermannstadt – Der Avram-Iancu-Flughafen in Klausenburg/Cluj-Napoca beendete das Jahr 2016 mit einem neuen Rekord. Die Zahl der Passagiere stieg um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf fast 1,9 Millionen und war damit so hoch wie noch nie, wie der Flughafendirektor David Ciceo am Freitag mitteilte. In absoluten Zahlen bedeutet dies einen Zuwachs von 400.000 Passagieren. Entscheidenden Anteil an den hohen Zuwächsen hat der Billigflieger Wizzair.

„Für 2017 erwarten wir zwischen 2,7 und 3 Millionen Passagiere. Angefangen haben wir 1996 mit 32.000 Passagieren, das heißt wir haben den Luftverkehr fast verhundertfacht“, sagte Ciceo. „Darüber hinaus führen wir den Studien und Projekte zur zweiten Phase einer Landebahn von 3.500 Meter Länge fort und leiten eine Studie zum Bau eines neuen Empfangsgebäudes ein.“

In den kommenden Monaten sollen im Obergeschoss zwei neue Flugsteige für Auslandsflüge eingerichtet werden. Zudem eröffnet Wizzair im März vier neue Verbindungen nach Pressburg/Bratislava, Malta, Larnaka und Stockholm.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*