PDL-Kandidat für Präsidentschaft durch interne Wahlen

Dienstag, 20. August 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Vorsitzende der PDL, Vasile Blaga, teilte Sonntag nach der Sitzung des Leitungskollegiums in Baia Mare mit, dass der Kandidat der PDL für die Präsidentschaft durch interne Wahlen bestimmt wird, an denen sich die 300.000 Mitglieder der Partei beteiligen sollen. Ein Name, von dem man ausgehe, sei Cătălin Predoiu, es könnten aber auch andere hinzukommen. Dazu gab es bereits giftige Reaktionen. So sagte Adrian Papahagi, stellvertretender Vorsitzender der Volksbewegung: „Ich habe nicht bemerkt, dass der Übertritt von Predoiu von der PNL zur PDL Wellen der Begeisterung ausgelöst hätte...“ Predoiu möchte, dass die PDL einen einzigen Kandidaten aufstellt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*