Platz für ein städtisches Museum

Modernisierungsarbeiten im Zeidner Stadtzentrum abgeschlossen

Dienstag, 08. Dezember 2015

Im Frühjahr soll das städtische Museum von Zeiden im nun renovierten alten Rathausgebäude eröffnet werden.
Foto: Dieter Drotleff

Kronstadt – Insgesamt 29 Monate dauerten die Modernisierungsarbeiten im Stadtzentrum von Zeiden/Codlea, die nun erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Innerhalb einer am Freitag stattgefundenen Pressekonferenz in Zeidner Rathaus, an der sich Bürgermeister Cătălin Muntean, der stellvertretende Vorsitzende des Kronstädter Kreisrates Mihai Veştea und Simion Creţu , Direktor der Regionalen Entwicklungsagentur Zentrum 7 mit dem Sitz in Karlsburg/Alba Iulia beteiligten, wurde Bilanz gezogen. Vermittels einer europäischen Finanzierung wurden insgesamt 13.064.210 Lei (rund drei Millionen Euro) investiert. Renoviert und modernisiert wurden das Gebäude des alten Rathauses der Ortschaft, in dem ein städtisches Museum untergebracht werden soll, die Bibliothek, die als Informations- und Dokumentationszentrum umgestaltet wird, und das Kulturhaus der Stadt. Auch die Zufahrtsstraßen, wie die Marktgasse, erhielten ein neues Aussehen durch die jetzige Gestaltung. Der Bürgermeister der Stadt unterstrich dabei auch die gute Zusammenarbeit mit der Heimatortsgemeinschaft der Zeidner in Deutschland, der hiesigen sächsischen Gemeinschaft vor allem bei der Modernisierung des alten Rathauses und der Einrichtung des zukünftigen Museums. Mit einem ausführlichen Bericht in der KR werden wir darauf zurückkommen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*