PMP will Traian Băsescu als Premier

Dienstag, 08. November 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Die Partei Volksbewegung (PMP) hat Sonntag im Saal des Palais, der mit 6000 Anhängern gefüllt war, ihre Kandidaten für die Parlamentswahlen vorgestellt. Der Wahlslogan lautet: „PMP kämpft für Rumänien!“ Und dieser Kampf hat anscheinend zwei Ziele: Traian Băsescu soll Premier werden und die Vereinigung mit der Nachbarrepublik Moldau soll in fünf bis sechs Jahren vollbracht sein. Das, obwohl Präsidentschaftskandidat Igor Dodon gedroht hat, dass er als erste Amtshandlung als Präsident der Republik Moldau die frisch erworbene Staatsbürgerschaft Traian Băsescus wieder entziehen wird. In der PMP-Wahlkampagne will Băsescu durch das Land reisen und an jede Tür klopfen. Er droht auch: Er wisse vieles!

Kommentare zu diesem Artikel

giftschlange, 08.11 2016, 12:19
Lächerlich....auch über Basescu ist vieles bekannt und allerhand wird noch bekannt werden.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*