PNL beansprucht Ernennung von Olteanus Nachfolger

Mittwoch, 03. August 2016

Bukarest (ADZ) – Die Leitung der Nationalliberalen Partei hat am Montag die Ernennung des Nachfolgers des bisherigen Vizegouverneurs der Nationalbank (BNR), Bogdan Olteanu (Ex-PNL) beansprucht, nachdem letzterer am gleichen Tag wegen seiner Korruptionsaffäre sowie der gegen ihn verhängten verfahrenssichernden Ermittlungsmaßnahme des Hausarrests mit sofortiger Wirkung zurückgetreten war. Die Ernennung des neuen Vizegouverneurs stehe der PNL „aufgrund des bestehenden Parlamentsalgorithmus zu“, der „bis dato stets respektiert worden“ sei – er hoffe, dass „die Leitungen der beiden Parlamentskammern diese Meinung teilen“ und man im September entsprechend vorgehen werde, stellte PNL-Ko-Vorsitzender Vasile Blaga klar.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 04.08 2016, 03:30
Es soll jemand mit einem gutdotierten Posten beglückt werden - dafür ist jedes Argument recht !
Peter, 03.08 2016, 13:40
Seit wann hat die Besetzung einer offenen Stelle, in einer Nationalbank, etwas mit einer Parteizugehörigkeit zu tun? Es ist eine Unverfrorenheit zu behaupten dass dieser Posten der PNL zustehe. Hier muss die Fähigkeit zählen, solch ein Amt zu leiten und nicht in welcher Partei man ist.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*