PNL: Buşoi ist interimistischer Generalsekretär

Mittwoch, 01. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Nach mehreren internen Auseinandersetzungen wurde der Europarlamentarier Cristian Buşoi Montag zum interimistischen Generalsekretär der PNL gewählt. Der Posten war vakant geworden, nachdem der bisherige Inhaber Marian Petrache ihn wegen eines Korruptionsskandals verlassen hatte. Laut Vereinbarung steht dieser Posten der alten PNL zu. Buşoi wurde schließlich gewählt, obwohl angeblich das einflussreiche Lager um Ludovic Orban nicht dafür war.  Das Amt des Generalsekretärs ist wichtig, weil dieser den Nationalkonvent vorbereitet, der für den 17. Juni vorgesehen ist und auf dem auch der Vorsitzende der Partei gewählt werden soll.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*