PNL gegen Ilie Sârbus Wechsel zum Rechnungshof

Freitag, 11. September 2015

Bukarest (ADZ) - Die oppositionellen Liberalen laufen Sturm gegen eine Berufung des einflussreichen PSD-Senators Ilie Sârbu, bekanntlich der Schwiegervater des Premiers, zum Vizepräsidenten des Rechnungshofes. Man werde diese Ernennung im Parlament „unter keinen Umständen“ mittragen und sie notfalls vor dem Verfassungsgericht anfechten, stellte Alina Gorghiu klar. Der Liberalenchefin zufolge ist es an der Zeit, dass „Herr Dragnea mit einem anderen Kandidaten aufwartet“ – der Rechnungshof habe schließlich mit „Experten“ und „moralisch einwandfreien Menschen“ besetzt zu werden, während gegen Sârbu ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren (in der Affäre um die illegale Rückerstattung beachtlicher Waldflächen – Anm. d. Red.) laufe, so Gorghiu.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 11.09 2015, 19:42
Für diesen Job Sarbu zu nehmen ist dasselbe wie der Fuchs im Hühnerstall!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*