PNL und Geoanăs Partei unterzeichnen Protokoll

Montag, 04. Mai 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Am Wochenende haben die Nationalliberale Partei (PNL) und die von Mircea Geoană durch Abspaltung von der PSD gegründete Soziale Rumänische Partei (PSRO) ein Protokoll über die politische und parlamentarische Zusammenarbeit unterzeichnet. Außer Geoană unterschrieb seitens der PNL Kopräsident Vasile Blaga. Zweck dieser Zusammenarbeit ist, eine parlamentarische Mehrheit zu schaffen, damit die Regierung Ponta durch einen Misstrauensantrag gestürzt werden kann. Auf die Frage, warum der PNL-Schattenpremier Cătălin Predoiu bei der Unterzeichnung nicht anwesend sei, antwortete Blaga: Er ist in der Druckerei, um die letzten Korrekturen am Regierungsprogramm zu machen.

Kommentare zu diesem Artikel

Hanns, 05.05 2015, 13:38
Blaga und Geoană sind auch Politiker der Vergangenheit, die heute niemand mehr wirklich benötigt. Solche Figuren stehen der Zukunft Rumäniens im Weg!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*