PNL unterstützt Reduzierung der Parlamentssitze

Dienstag, 27. Januar 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - PNL-Vizepräsident Mihai Voicu erklärte am Montag, die PNL unterstütze die im Referendum 2009 verlangte Reduzierung der Parlamentarierzahl, es müssen jedoch noch mithilfe von Juristen Berechnungen erfolgen. Eine zu starke Reduzierung erzeugt ein Ungleichgewicht zu den 18 Vertretern der Minderheiten. Eine Reduzierung auf 300 Parlamentarier hält Voicu für machbar. Man wolle weder die Minderheitenrechte beschneiden, noch Gefahr laufen, dass die neue Abgeordnetenzahl als nicht verfassungskonform abgelehnt wird. Die Verfassung verlangt, dass das Parlament die Option der Wählerschaft proportional widerspiegelt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*