PNL wählt neuen Ortsvorstand

Samstag, 22. April 2017

Klausenburg - Dan Tarcea wurde am Mittwoch zum neuen Ortsvorsitzenden der PNL Klausenburg/Cluj-Napoca gewählt, er war der einzige Kandidat. Tarcea ist zeitgleich stellvertretender Bürgermeister der Stadt. Zu seinen ersten Stellvertretern wurden Radu Moisin, der ehemalige kurzzeitige Interims-Bürgermeister sowie der Stadtrat Sabin Şarmaş gewählt. In diesen Tagen finden im Kreis Klausenburg und im April im ganzen Land die turnusgemäß ersten internen Wahlen nach der Rückkehr der Liberaldemokraten (PDL) zu den Nationalliberalen (PNL) statt. Nach der Abspaltung der PDL von der PNL im Dezember 2006 ging sie im November 2014 wieder in dieser auf.
Ausgehandelt wurden die Funktionen im Vorhinein nach Flügelzugehörigkeit. Tarcea und Şarmaş sind Teil der alten PNL, Moisin gehört dem Flügel der PDL an. Die acht weiteren stellvertretenden Posten wurden paritätisch zwischen beiden Flügeln aufgeteilt. „Auf dem politischen Plan erwarten uns im Jahr 2019 zwei Wahlen: die Europawahl und die Präsidentschaftswahl. Heute sind wir auf nationaler Ebene in der Opposition und müssen beweisen, dass wir eine starke Stimme gegen die Lügen und Heucheleien der PSD sind“, so Daniel Buda, der Klausenburger Europaabgeordnete.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*