PNL will Senatschef absetzen

Donnerstag, 31. März 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die PNL unternimmt einen zweiten Versuch, um Călin Popescu Tăriceanu als Vorsitzenden des Senats abzusetzen. Damit das Thema auf die Tagesordnung kommt, sind 82 Unterschriften nötig, wobei die PNL als Fraktion über 56 Sitze verfügt. Der Rest muss aufgefüllt werden, wobei Ko-Vorsitzende Alina Gorghiu mitteilte, dass mit der Einholung der Unterschriften begonnen wurde. Man hofft auf Unterstützung der UNPR. Dem Vorhaben werden wenig Chancen auf Erfolg eingeräumt, da die Legislaturperiode bald zu Ende geht. Tăriceanu selbst sagte, er habe immer objektiv gehandelt und nichts gegen die PNL getan, doch diese Partei versuche verzweifelt, sich bemerkbar zu machen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*