PNL will wegen Urkundenfälschung klagen

Mittwoch, 21. September 2016

Bukarest (ADZ) - Nach dem Eklat im Bildungsausschuss des Senats über die klammheimlich vertagte Ernennung von Schulleitern hat die Nationalliberale Partei Konsequenzen angekündigt: Man werde umgehend Strafanzeige erstatten, damit die Staatsanwälte eruieren, „wie es dazu kommen kann, dass im Oberhaus der rumänischen Legislative Urkunden und Unterschriften gefälscht werden, bloß um den Zustand der Politisierung beizubehalten“, teilte PNL-Chefin Alina Gorghiu am Montag mit. Der Sekretär des Bildungsausschusses im Senat, Dumitru Oprea (PNL), hob gegen-über der Presse erneut hervor, dass seine vermeintliche Unterschrift auf dem geänderten Entwurf eine gefälschte sei – seine Fraktion werde entsprechend Anzeige erstatten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*