PNL: Zwei Wahlgänge für Bürgermeister

Samstag, 25. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der PNL-Abgeordnete Victor Paul Dobre hat im Senat eine Gesetzesvorlage eingebracht, die bei der Bürgermeisterwahl die Rückkehr zu zwei Wahlgängen vorsieht. Bei der Wahlpraxis von 2016 mit nur einem Urnengang habe der Sieger keine wahre Legitimität: Der Wahlsieg mit nur einer relativen Mehrheit in einem Wahlgang repräsentiere in manchen Fällen nur eine sehr geringe Stimmenanzahl. Im Frühjahr 2016 scheiterte die PNL vor dem Verfassungsgericht mit der Wiedereinführung der Stichwahl.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*