Poesie-Preis für Robert Elekes

Montag, 18. Januar 2016

dd. Kronstadt – Im Rahmen der Gala zur Verleihung des Landespreises für Poesie „Mihai Eminescu“ die in Botoşani stattgefunden hat, ging der Preis „Opus Primum“ an den Kronstädter Dichter, Schriftsteller und Theaterdarsteller Robert Elekes. Der Preis wurde ihm für seine neusten Dichtungen verliehen.

Robert Elekes ist den Kronstädtern wohlbekannt. Geboren 1985, hat er da 2008 die Philologie-Fakultät der Transilvania Universität abgeschlossen und hat da auch unterrichtet. Er ist in mehreren Rollen in der Theaterformation „Duo Bastet“ an Seite von Carmen Elisabeth Puchianu aufgetreten. 2012 verteidigte er seine Dissertation an der Hermannstädter Lucian Blaga-Universität. Gegenwärtig unterrichtet er an der Sapientia-Universität in Neumarkt/Târgu Mureş.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*