Poetry-Slam in Kronstadt

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Kronstadt – Das Deutsche Kulturzentrum Kronstadt/Braşov, in Zusammenarbeit mit dem Goethe- Institut, und das Cafe „Tipografia“ laden zu einem Slam-Poetry-Abend, „Slam Poetry Night“, ein. Slam Poetry, oder Poetryslam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer vorgegebenen Zeit (fünf oder sechs Minuten) dem Publikum vorgetragen werden, das anschließend den Sieger des Wettbewerbs kürt. Der Textvortrag muss durch performative Elemente ergänzt werden. Zu Gast in der Kronstädter „Tipografia“ (Postăvarului Nr. 1) ist heute Abend, ab 19 Uhr, ein vielversprechender deutscher Poetry-Slammer, Samuel Kramer, der unter den zahlreichen Auszeichnungen auch zum Hessenmeister in Poetry-Slam ernannt worden ist (2016). Er tritt seit 2012 in Deutschland, Österreich, Brasilien oder Spanien auf. Gedichte des 21-jährigen Literatur-, Linguistik- und Philosophie-Studenten sind unter andern in „Die Poetry Slam Fibel“ veröffentlicht worden. Die deutschsprachige Slam-Szene gilt als die größte der Welt.

Die Dichter Robert Ga-briel Elekes und Fanfarov werden beim „Slam Poetry Night“ ebenfalls auftreten. Carmen Puchianu und Robert Elekes werden die Moderation übernehmen, Koyotwo und SevenElevens bringen einen musikalischen Beitrag zum Ereignis.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*