Polizeiakademie: Rektor tritt vom Amt zurück

Dienstag, 16. Januar 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Rektor der Bukarester Polizeiakademie „Alexandru Ioan Cuza“, Daniel Torje, hat am Freitagabend seinen Rücktritt vom Amt erklärt. Zuvor hatte ihn eine Studentin der sexuellen Belästigung während der Prüfungszeit im Sommer 2017 bezichtigt.

Torje wies die Beschuldigungen als erfunden zurück – diese dienten nur dazu, ihn aus dem Amt zu entfernen. Zugleich unterstrich er seine Bereitschaft, bei der Untersuchung der Vorwürfe mit den zuständigen Stellen zusammenzuarbeiten. Das Innenministerium hatte nach den Anschuldigungen eine interne Untersuchung der Polizeiakademie veranlasst.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*