Ponta in Privataudienz bei Papst Franziskus

Dienstag, 04. März 2014

Papst Franziskus hat den rumänischen Premier Victor Ponta in seiner Bibliothek in Privataudienz empfangen. Dabei wurden auch Geschenke ausgetauscht. Foto: Agerpres

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Premier Victor Ponta wurde Samstag von Papst Franziskus im Vatikan zur Privataudienz empfangen. Ponta wurde von seiner Frau Daciana, Außenminister Titus Corlăţean, Umweltministerin Rovana Plumb und der EU-Parlamentarierin Corina Creţu begleitet.

Der rumänische Premier überreichte als Geschenke eine orthodoxe Ikone, die von Patriarch Daniel geweiht worden war, einen Korb mit Öko-Lebensmitteln und ein Trikot des berühmten Fußballers Gheorghe Hagi. Franziskus gab Ponta eine Ikone zum Geburtstag seines Sohnes.

Im Gespräch verwies Ponta darauf, dass Rumänien den Dialog zwischen den Glaubensgemeinschaften fördere, dass die Römisch- und die Griechisch-Katholischen sich aller Rechte erfreuen. Er dankte auch dafür, dass die Rumänen in Italien die katholischen Kirchen für ihre Gottesdienste benützen dürfen.

Ebenfalls am Wochenende ist Premier Victor Pomta mit dem neuen italienischen Premier Matteo Renzi zusammengetroffen. In dem Gespräch ging es um die politische und wirtschaftliche Partnerschaft zwischen den beiden Ländern. Ponta bedankte sich auch für die Unterstützung, die die italienischen Behörden den rumänischen Gemeinschaften gewähren.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 04.03 2014, 21:47
Bei diesem Gespräch wäre ich(als Atheist) gern ein Mäuschen gwesen.Hat er sich die Absolution für die Nazi-Beleidigung des Christdemokraten Brok erbeten ?
ioan, 04.03 2014, 20:18
Gruß von Hans
Norbert, 04.03 2014, 16:18
Der Gänswein hat von der Angie die Order bekommen,pass auf!!! der Staubwedler Pronto will den Papst beklauen..
Sraffa, 04.03 2014, 05:38
Franziskus und Ponta scheinen sich zu verstehen und der erzkonservative Gänswein im Hintergrund macht gute Miene zu der von ihm nicht geliebten Harmonie. Das ist was das Bild uns zeigt .

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*