Ponta kündigt Kandidatur am 1. August an

Mittwoch, 02. Juli 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Auf dem Gelände eines aufgelassenen ehemaligen Militärstützpunkts bei Broos/Orăştie, der in einen Freizeitpark umgewandelt wurde, fand Sonntag und Montag eine Beratung der PSD-Spitzen statt. Die bisherige Regierungstätigkeit sollte geprüft werden, auch die Fragen, denen die PSD in den Landeskreisen gegenübersteht.

Die PSD ist auch in der Benennung ihres Präsidentschaftskandidaten vorangekommen: Nachdem im Juli verschiedene Parteigremien einberufen werden, will Victor Ponta seine Kandidatur am 1. August offiziell bekannt geben. Er wolle dazu auch die Zustimmung der Regierungspartner, der UNPR und PC, einholen. Von anderen Kandidaten, Sorin Oprescu und Mircea Geoană, ist vorläufig nicht mehr die Rede.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 02.07 2014, 21:13
Helmut-erst lesen"Nachdem im JULI..."Wir haben erst den 2.!
Helmut, 02.07 2014, 19:22
@Manfred.........um Beschlüsse fassen zu können,braucht es aber vorher eine Diskussion.Also wurde doch in den zuständigen Gremien ein Beschluß gefasst und dieser wird jetzt wieder in den dafür zuständigen Foren diskutiert und dann endgültig beschlossen.Dies ist in jeder demokratischen Organisation so.Auch in Deutschand oder nicht?.Bei Kritik, bitte, vorher denken.Danke.
Griesgram, 02.07 2014, 12:55
Wer was werden will, das weiß man, aber was aus Rumänien werden soll, bleibt im Dunkeln.
Manfred, 02.07 2014, 11:00
Typisch rumänisch!Erst Beschlüsse fassen,dann diskutieren...

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*