Präfekt von Gorj erlässt Kleiderordnung

Mittwoch, 19. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Kleiderordnung, die der Präfekt von Gorj (Verordnung Nr.194/2017) erlassen hat, ist Montag in Kraft getreten.Darin ist u. a. vorgesehen, dass Frauen in zu kurzen Röcken oder Männer in kurzen Hosen den Verwaltungspalast in Târgu Jiu nicht betreten dürfen. Die Bürger müssten schon von der Kleidung her den Institutionen den nötigen Respekt erweisen. So wurden Montag zwei Frauen vom Wachpersonal wegen ihrer angeblich zu kurzen Röcke nicht in die Präfektur gelassen. Dazu PSD-Senator Florin Cârciumaru: „Es ist klar, dass die Verordnung verbessert werden muss, das kann so weit gehen, dass man sie annulliert.“

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*