Präsident Băsescu klagt wegen Beleidigung

Mittwoch, 28. Mai 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Am 25. Mai ist bei der Staatsanwaltschaft Konstanza/Constanţa die Strafanzeige eingelaufen, die Präsident Traian Băsescu gegen den Arbeitslosen Adrian Zglobiu (36) erhebt. Die Beschuldigung lautet „Beleidigung einer Amtsperson“. Zglobiu hatte Samstag im Hafen Konstanza dem Präsidenten ins Gesicht gespuckt, nachdem dieser das Segelschiff „Mircea“ ausgezeichnet hatte. Der Täter ist 24 Stunden in Polizeihaft gesessen und wurde verhört, dann jedoch auf freien Fuß gesetzt. Er bedauere, was er getan hat, sagte er den Journalisten bei seiner Haftentlassung.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 29.05 2014, 08:35
dieser respektlose Spuckerling sollte lieber einmal auf der Mircea anheuern und eine Weile Deckschrubben
Sraffa, 28.05 2014, 14:21
Ist denn eigentlich den geneigten Lesern dieses Artikels bewusst daß es sich bei dem Segelschiff "Mircea" um das Schwesterschiff zum Deutschen Segelschiff "Gorch Fokk" handelt. Die "Mircea" wurde noch in den 30'er Jahren des 20.Jahrhunderts in Deutschland bestellt und bezahlt.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*